Was ist das StraKo-System?

Für den Praxiseinsatz – modulares Software-System für mobile Kontrollen der Verkehrssicherheit

Als Verantwortlicher in einer Kommune, der die verkehrssichere Nutzung des öffentlichen Raums zu gewährleisten hat, ist eine der täglichen Herausforderungen, mit den wenig zur Verfügung stehenden personellen Ressourcen, auch diese Riesenaufgaben bestmöglich zu bewältigen. Schriftliche Aufzeichnungen und manuelle Führungen von Kontrollbüchern sind inzwischen so zeitaufwändig, dass sie personell gar nicht mehr zu bewältigen sind.

Exakt hier hilft das das modulare Software-System StraKo mit unterschiedlichen Modulen …

unter Nutzung der Möglichkeiten moderner Mobilgeräte, diese Kontrollen der Verkehrssicherheit im öffentlichen Raum deutlicht zu vereinfachen. Insbesondere erforderliche Auswertungen und Dokumentationen sind damit extrem zeitsparend und visuell ansprechend zu gestalten.

Das StraKo-System unterstützt Sie effektiv bei der Durchführung von systematischen, regelmäßigen Kontrollen, wie diese besonders bei Straßen, Spielplätzen, Bäumen oder Aufgrabungen erforderlich sind. Auch Bestandserfassungen und Arbeitsausführungen sind zu dokumentieren und in Datenbanken einzupflegen. So gibt es auch Module z. B. für die Erfassung von Grünflächen, Lampen oder Straßenabläufen oder auch für die Dokumentation der Durchführung des Winterdienstes.

Derzeit bieten wir folgende Software-Module an:

Mobile Erfassung. Kontrollsysteme für Städte und Kommunen

Sämtliche Module kommen auf mobilen Geräten zum Einsatz. Hierdurch ist eine schnelle Erfassung sowie eine direkte Übertragung in das Datenbanksystem möglich.